Corona virüs tüm dünyaya yayılacak ama…

İngilizce

There is an issue, on the media, tyrannizing the world: “Corona virus, spread out of China, is now in Turkey.” “Corona virus cases, seen in Turkey, is raised to 5.” “The trouble of corona virus is spread all around the world, after the death of more than 3000 people. Thoroughly, Corona threatens the whole planet.” “Europe is shocked and there is a chaos in Italy. The world follows up everything going on with fear.” “I suppose, at the moment, the issue is more than just a medical disease but has become something global. Just like a war. It has become a global war.” “The world has been drifting into chaos.” There are some points which troubles us. This is how we look at the events: I guess, He doesn’t want us at some places, does he? For instance, does the masjid want us? Which masjid? Masjid Al Haram. Does the mosque want us? Which mosque? Al- Aqsa Mosque. Do masjids want us? Which masjids? The private masjids in the world, mosques, religious institutions, dervish lodges, madrasahs, zawiyas… They tell us, “Don’t come anymore” with their language of behavior. “Because it is enough that you have been quite and have been a mere spectator. We don’t want you here anymore.” What we see on the surface is that an announcement was made and the heads of the countries told what not to do. NO! Basically, what is going on is that the sultan of the universe tells us, “ Don’t come anymore. We don’t want it. We don’t need your worshipping, praying and appeals.” Also on the other hand, another group is deprived from their own entertainments. Right now, casinos, night clubs, (excuse me) honky tonks, (excuse me) brothels, and all similar disgusting places where subhuman things goes on is closed. Of course, that is our happiness. However, there are things which saddens us, too. We won’t be able to go to Friday Pray, mosques and great masjids anymore. That means the owner of everything says that, “I don’t need you or what you do or what you want or what you beg for, or your heart and mind.” What He says is that, “I am the Sultan of the Universe. I am the one who is Samad. (Meaning need no one) I am the self sufficient one and you are in need. I can limit your needs with a little virus (even lifeless).” How weird is it, isn’t it? Right now, didn’t we give up on everything indispensable? Yes, we did. Aren’t all the hobbies delayed. Yes, they are. Holiday plans, all the “must” things are gone away. Even if your child or your mother or father, who you love more than your life and is your everything, gets corona virus, they will stay in a hospital where you can see only behind a glass but won’t be able to go near them. Right? So, have you ever thought how something which doesn’t know you at all, has no connection with you at all, and is something invisible can mess up your whole life. This is the same thing that we call as invisible hands in science fiction movies. We are experiencing a science fiction movie itself. Since the last 2 months, all the things we called “invincible” are defeated. Since the last 2 months, all the great powers which have a word on the world have been falling down. And now they all have to obey to what the virus tells us, on the surface. However, on the other hand, what we don’t see is that Someone with a great power says that He can destroy all the things you are talking about with an invisible power. Isn’t that so weird that calamities don’t remind us Allah anymore? Previously, people would say “Alhamdulillah” (All praise is due to Allah) even after sneezing but now we say “Corona Virus”. If we look from the negative side, these are the bringings of getting closer to doomsday unfortunately. If we don’t relate all the things in the universe to Allah: from the smallest virus (for instance corona virus) to the destructions of the great balances in the universe… then Allah would send small signals one by one like earthquakes, floods, fires… Am I not right? The world faced with 30 years of disasters only in this last 3 months. And still, only a virus is being talked everywhere so if the world face with something bigger than a virus, the world would come to a point of end. As we abandoned our “must” things, this reminds me a poem of Yunus Emre, “Land owner, property owner / And what about the original owner?/ Land is a lie, Property is a lie/ So come and play around a little, you too.”


Almanca

Ein Thema tyrannisiert momentan die ganze Welt und die Medien. Das Coronavirus, was aus Wuhan (China) entstanden ist, ist mittlerweile auch in der Türkei angekommen. Die Coronavirus Fälle in der Türkei sind auf 5 angestiegen Nach 3000 Todesfällen, verbreitet sich das Coronavirus mittlerweile auf der ganzen Welt. Es bedroht mittlerweile die ganze Welt. Europa ist schockiert. In Italien herrscht Chaos. Die Welt schaut beängstigend zu. Ich denke, dass es ab jetzt keine Medizinische Krankheit mehr ist, sondern ein Globales. Wie ein Krieg. Es ist ein Globaler Krieg geworden. Die Welt wird in ein Chaos hineingerissen. Es gibt Punkte, die uns traurig machen. Wir schauen uns das Ganze so an. Sinan, ich denke Er (Allah) möchte uns an einigen Stellen nicht mehr sehen, stimmt’s? Als Beispiel: möchte uns die Moschee? Welche Moschee? Masjid Al Haram (Mekka). Möchte uns die Moschee? Welche Moschee? Al-Aksa Moschee (Jerusalem) Möchten uns die Moscheen? Welche Moscheen? Alle öffentlichen Moscheen auf der Welt. Moscheen, Bildungszentren, Kulturräume, Schulen Nonverbal, sagen sie zu uns, dass wir nicht mehr kommen sollen. Weil ihr geschwiegen habt. Es reicht, dass ihr nur zugeschaut habt. Wir möchten euch hier nicht mehr. Was sehen wir äußerlich? Die Regierungen haben Ansagen getroffen. Macht das und das nicht. Nein! Das grundlegendste was der Besitzer des Universums sagt ist, dass wir nicht mehr kommen sollen. Wir möchten es nicht. Wir benötigen eure Anbetungen nicht. Gleichzeitig, wurde die Unterhaltung (Spaß) verschiedener Gruppen entzogen. Zurzeit sind Casino’s, Unterhaltungszentren, es tut mir leid das zu sagen (Discotheken) (Bordelle) und ähnliche scheußliche Plätze, wo unmenschliche Sachen passieren sind geschlossen. Und das ist natürlich unsere Freude. Natürlich gibt es auch Fälle die uns traurig machen. Wir dürfen nicht mehr zu den Freitagsgebeten und Moscheen gehen. Das heißt also, dass der Besitzer uns, unsere Tätigkeiten, unsere Wünsche, unsere Anbetungen, unsere Weise, unsere Herze nicht benötigt. “Ich bin der Schöpfer des Universums. Ich bin der jenige der auf nichts angewiesen ist und nichts nötig hat.” “Ihr seid diejenigen die Bedürfnisse haben.” und Er sagt: “Eure Bedürfnisse kann ich mit so einem kleinen Virus einschränken” Wie seltsam oder? Habt ihr auf all eure Unverzichtbarkeiten verzichtet? ja! Wurden alle Hobbys verschoben?Ja! Reisepläne, alle Unverzichtbarkeiten sind weg! Sogar euer Kind, was ihr mehr liebt als euch selbst. Falls es im Krankenhaus liegt und hinter einer Glaswand wäre.. .. und einen schweren Corona Fall hätte. Oder eure Eltern, auf die Ihr nicht verzichten könnt. Würden sie hinter der Glaswand sein, könnten ihr nicht zu Ihnen rüber, stimmt’s? Denkt Ihr überhaupt nach? Etwas was euch nicht kennt. Etwas was nicht mit euch in Verbindung ist.. ..und etwas, was man nicht sieht, hat euer Leben durcheinander gebracht. Wie die nicht sichtbaren Hände in Science Fiction Filmen. Guck. Wir erleben jetzt das wahre Science Fiction Film. In 2 Monaten wurde alles besiegt, was angeblich nicht besiegt werden konnte. In 2 Monaten sind alle Weltmächte, sozusagen wie Puppen auseinander geraten. Sie mussten sozusagen dem Virus gehorchen. Das ist das äußerliche was man sieht. Aber in dem nicht sichtbaren Teil, hat der Allmächtige gesagt: “Die Ganzen Sachen die Ihr erzählt habt. All diese Sachen, kann ich mit einer nicht sichtbaren Kraft durcheinander bringen.” Unglücke bringen uns nicht mehr dazu an Allah zu denken. Wie interessant. Früher, als jemand genießt hatte, sagten wir “Elhamdulillah”(das Lob gebührt Allah) Jetzt sagen wir “Coronavirus”. Das hat uns die “Endzeit” im schlechten Sinne mitgebracht. Wenn wir vom kleinsten Virus aus, was sich Corona Virus nennt, dass die ganze Welt momentan durcheinander bringt.. …Wenn wir die Großen Verschlechterung des Universums nicht mit Allah verbinden… ..sendet Allah uns kleine Signale. Dann passieren Erdbeben, Überflutungen, Brände. In diesen 3 Monaten sind der Welt, Katastrophen wie für 30 Jahre zustande gekommen. Es wird momentan immer noch über ein Virus gesprochen. Falls es etwas größeres wäre, würde die Welt denke ich still stehen. Wir haben ja auf alles verzichtet, worauf wir nicht verzichten konnten.. ..Hier ist mir ein Sprichwort von Yunus Emre eingefallen: “Gegenstände sind unwahr, Besitze (Eigentüme) sind unwahr, wer ist der wirkliche Besitzer? Jetzt verweile bisschen auch du deine Zeit.”

Tebliğ et!

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir