Kıyamet Ne Zaman Kopacak? (Kur’an Ayetleriyle)

İşitme engelli kardeşlerimiz için bir faydamız olsun diye altyazı eklenmiştir. Osman nasılsın kardeşim? Elhamdülillah sağol sen nasılsın? – Hoşgelmişsin Mersin’e Hoşbulduk Allah razı olsun. Tantuniler nasıl dostum? Güzeldi. Efsane. İnşAllah çok yedirmedik. Sıkıştırmadık diyaframını. Evet. Bu gece biraz spor yapacağım ama idare eder. – Şu an için iyi değil mi? – İyiyiz. Bugün bir 5-6 saat çekim yapabiliriz Osman. İnşAllah hazırız. – İnşAllah. Şimdi kardeşim bir tane ince bir mesele var Osman. Şöyle bir şey bahsedeyim sana. Şimdi Osman sen Mersin’e gelmiş olsan Bende sana desem ki ”hişt lan Osman bak bana oradan su ver yoksa 30 yıl sonra seni öldürürüm” desem. Hiç sallamazsın iplemezsin lan ne vereceğim sana suyu dersin. Öyle değil mi? – Evet Şimdi ikinci filmi çekelim Osman. Aynı adam tam sen geldiğin anda silahını çıkarıyor. Çat şunun kafasına bir tane sıkıyor. Çat sıkıyor. Çat çat çat çat buradaki 40 tane adamı öldürüyor. Sonra sana aynı şekilde diyor ki ”lan Osman bana bir su ver diyor.” Su değil baraj dikersin adam için. Niye çünkü adam 40 kişi orada doğramış, kesmiş, biçmiş. 40 kişiye bunu yapan adam bana ne yapar diye sen o adamlara istediğini verirsin. Su da verirsin. Baraj da dikersin. Dere de akıtırsın. Irmakta geçer oradan. Çünkü cezası anlık oldu. Bizim kainattaki bir çok vakada çok rahat bir şekilde günaha girebilme sebebimiz Cenab-ı Allah vadette bulunmuş. Bak ben 30 yıl sonra ceza vereceğim. Yani Osman şimdi ceza anlık olunca adam su da veriyor, baraj da dikiyor. İstediğini yapıyor. Ama 30 yıl sonra yaparım deyince ”adam ya bana ne yapabilir ki 30 yıl sonra” diyor. Kim öle kim kala. – Aynen öyle. Şimdi ayetlere baktığında Müntakim olan Allah’ın bir vadi var ayetlerde. O gün geldiğinde yaparım. O gün geldiğinde karşılaşırsınız. Ben o gün deyince en çok yüreğime böyle kıyamet günü saplanıyor Osman. Yani o vadettiği, mehir verdiği ”bak bu zamana kadar kendinizi düzeltin” dediği o gün kıyamet gibi geliyor. Senin de gözlerin aynı şeyi anladığını söylüyor Osman. Dilin ne diyor peki? Yani öyleyse o dehşetli günden ismini alan sureyle giriş yapalım mı abi? – Çok güzel olur. Çok güzel olur. Peki Tekvir suresinden de o kısmı geçelim abi. Geçmeden olmaz. Yürekleri yeterse geçelim Osman. Peki o kıyamette, kıyamet gününde Allah’ın beni en çok etkileyen o merhametli sözünü müsaadenle. – Lütfen lütfen. Kardeş ciğer bırakmadın bizde. – Estağfurullah. Allah razı olsun.


Almanca

Mehmet: Osman wie geht es dir mein Bruder? Osman: Alhamdulillah ( Allah sei Dank), danke wie geht es dir? Mehmet: Willkommen in Mersin (Name der Stadt in der sie sich befinden) Osman: Danke, Allah segne dich. Mehmet: Wie waren die Tantunis (Ein bekanntes Gericht aus Mersin)? Osman: Sehr schön. Legänder Mehmet: Ich hoffe wir haben dich nicht zu voll gefüttert :). Osman: Ja, ich glaube ich mache heute Abend etwas Sport. Mehmet: Aber jetzt gerade gehts oder? Mehmet: Wir könnten heute 5-6 Stunden drehen Osman. Osman: InsaAllah ( So ALLAH will) sind wir bereit. Mehmet: InshaAllah ( So ALLAH will). M: Nun mein Bruder, es gibt eine wichtige Angelegenheit Osman. Ich sag mal so Wenn du jetzt zum Beispiel nach Mersin kommen würdest. Und ich dir sagen würde” Hey Osman gib mir das Wasser dort, sonst bringe ich dich nach 30 Jahren um” Dann würde dich das überhaupt nicht interessieren. Nun kommt eine Abwandlung dieser Geschichte. Der gleiche Mann erscheint gerade zum selben Zeitpunkt wie du, holt seine Waffe raus und erschießt plötzlich einen Menschen. Dann einen anderen. PENGPENGPENG und weitere 40 Männer, die sich gerade dort befinden. Und danach sagt er wieder zu dir ” Osman gib mir Wasser”. Du würdest ihm direkt einen Damm bauen. Weil er vor dir 40 Männer erschossen hat. Jemand der 40 anderen sowas getan hat, kann wer weiß was mit mir anstellen deshalb gebe ich ihm was er will würdest du denken. Du würdest dir denken, dass ein Mann, der vorhin 40 Personen erschossen hat, auch dir das Gleiche antun könnte und würdest deshalb aus Angst seinem Befehl sofort nachgehen. Weil dieser Mann mit einer sofortigen Der Grund, warum es uns Menschen auf dieser Erde bei vielen Angelegenheiten leicht fällt zu sündigen ist der, dass Allah uns etwas versprochen hat. Er sagt, dass Er uns erst nach 30 Jahren bestrafen wird( dies ist beispielhaft gemeint). Also Osman, wenn die Strafe im selben Moment folgt, macht der Mann alles. Er gibt ihm Wasser und baut ihm sogar einen Damm. Aber wenn der Mann sagt, ich töte dich nach 30 Jahren, denkt sich der betroffene, “Ach was will er mir schon nach 30 Jahren anhaben können”. Osman: Wer weiß, was bis dahin passiert? Wenn wir uns die Koranverse angucken, verspricht uns Allah der Rechende (Müntekim aus Asma ul Husna 99 Namen von Allah) „ Wenn der Tag kommt, dann werde Ich dies und jenes tun“ oder „Wenn der Tag kommt, dann werdet ihr mit euren Taten konfrontiert werden“. Wenn Er von „diesem Tag“ spricht, dann fühle ich den Schmerz des Tages der Auferstehung in meinem Herzen Osman. Wenn also in einem Vers davon die Rede ist:„ Ich gebe euch Zeit bis zu diesem Tag“ oder „Versucht eure Taten zu verbessern“ dann meint Er hiermit stets den Tag der Auferstehung. Ich sehe von deinen Blicken, dass du auch das Gleiche denkst. Was sagt deine Zunge 🙂 ? Osman: Osman: (Zustimmend) Wenn es so ist, wollen wir dann mit der Sure (Ausschnitt aus dem Koran) beginnen, die ihren Namen von diesem entsetzlichen Tage verliehen bekam? Mehmet: Das wäre sehr schön. Osman beginnt diese Sure des Korans zu rezitieren ( ve Osman o sureyi okumaya baslar) Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen Ich schwöre beim Tag der Auferstehung und Ich schwöre bei jeder reumütigen Seele. Meint der Mensch etwa, daß Wir seine Gebeine nicht sammeln werden? Aber ja, Wir sind imstande, seine Finger gleichmäßig zu formen Doch der Mensch wünscht sich, Sündhaftigkeit vorauszuschicken. Er fragt: “Wann wird der Tag der Auferstehung sein?” Dann, wenn das Auge geblendet ist und der Mond sich verfinstert und die Sonne und der Mond miteinander vereinigt werden. An jenem Tage wird der Mensch sagen: “Wohin (könnte ich) nun fliehen?” Nein! Es gibt keine Zuflucht! (Nur) bei deinem Herrn wird an jenem Tage die Endstation sein. Verkündet wird dem Menschen an jenem Tage, was er vorausgeschickt und was er zurückgelassen hat. Nein, der Mensch ist Zeuge gegen sich selber , auch wenn er seine Entschuldigungen vorbringt. Osman: Dann lass uns auch die Stelle in der 81 Sure Takwir durchgehen. Mehmet: Wenn die Herzen es aushalten, dann ja Osman. Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen Wenn die Sonne eingerollt ist , und wenn die Sterne trübe sind , und wenn die Berge fortbewegt werden , und wenn die trächtigen Kamelstuten vernachlässigt werden, und wenn wildes Getier versammelt wird, und wenn die Meere zu einem Flammenmeer werden, und wenn die Seelen (mit ihren Leibern) gepaart werden , und wenn das lebendig begrabene Mädchen gefragt wird: “Für welch ein Verbrechen wurdest du getötet?” Und wenn Schriften weithin aufgerollt werden , und wenn der Himmel weggezogen wird, und wenn die Dschahim (das Höllenfeuer) angefacht wird , und wenn das Paradies nahegerückt wird ; dann wird jede Seele wissen, was sie mitgebracht hat. Osman: Nun möchte ich den barmherzigsten Vers rezitieren, welcher mich am meisten beeindruckt, wenn du erlaubst. Mehmet: Bitte, bitte… Im Namen Allahs, des Allerbarmers, des Barmherzigen O du Mensch! Was hat dich hinsichtlich deines Ehrwürdigen Herrn betört Der dich erschuf und dich dann ebenmäßig geformt, und in einer geraden Gestalt gemacht hat? In solchem Bild, das Er immer wollte, hat Er dich zusammengesetzt. Allah der Erhabene hat die Wahrheit gesprochen. Bruder du hast uns das Herz zerrissen. Allah möge es dir lohnen!

Tebliğ et!

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir